Menü

i like beton

ProdukteProdukte

i like beton

ReferenzenReferenzen

Willkommen bei IDEAL BETON

Individualität und Qualität kennzeichnen unser Leistungsspektrum, das wir sowohl als Unternehmen der HUF Firmengruppe als auch auf dem freien Markt anbieten.
Ob im privaten Ein- und Mehrfamilienhaus-Bereich oder im gewerblichen Objektbau - die industrielle Vorfertigung unserer Betonelemente garantiert perfekte Qualität bis ins Detail.
Seit mehr als 40 Jahren.

IDEALE Basis

IDEAL BETON - ein Unternehmen der HUF Firmengruppe

Jedes Unternehmen der HUF Firmengruppe besitzt umfangreiche Erfahrungen in seinem Spezialgebiet und arbeitet seit vielen Jahren für und mit den besonderen Anforderungen der innovativen HUF Fachwerkarchitektur.

Gleichzeitig ist jedes der Unternehmen auch außerhalb der Zusammenarbeit mit HUF HAUS im Markt erfolgreich. So wird sichergestellt, dass Leistungen und Kosten stets wettbewerbsfähig bleiben.

Bei einem HUF Haus ist jedes Detail des Kellers perfekt auf den Fachwerkbau abgestimmt, sodass Keller und Haus optisch wie funktional eine ideale Einheit bilden. Die Betonbautechnik von IDEAL Beton ist führend bei Innovationen der Fachwerkarchitektur und bietet höchste Qualitätssicherheit für einen langfristigen Immobilienwert.

IDEAL BETON - auf dem freien Markt erfolgreich

Alles was Sie an Betonfertigelementen für den Haus- und Objektbau benötigen, bekommen Sie bei IDEAL BETON.

Die hochwertigen Betonelemente kommen nicht nur im Kellerbau zum Einsatz, sondern auch beispielsweise im 26. Stock eines Hochhauses. Das Unternehmen,unter Leitung von Sascha Ströder, hat sein Leistungsspektrum in den vergangenen vier Jahrzehnten konsequent ausgebaut.

Stahlbetonteile für den Fertigkellerbau gehören seit jeher dazu. Darüber hinaus produziert IDEAL BETON auch Außen- und Innenwände für den Geschossbau, Decken-, Stützwand- und Treppenelemente, übrigens auch Designelemente aus Beton.

"Wir bieten alles aus einer Hand und haben dabei immer die hohen Anforderungen des modernen Betonelementebaus im Blick. Probleme, die anderen erst auf der Baustelle auffallen, lösen wir schon vorab im Werk. Das macht uns in der Branche keiner nach." Sascha Ströder, Geschäftsführer